Zoodles mit getrockneten Tomaten

Zucchini schmecken in Spíralform doch gleich viel besser. Seit ich einen Spiralschneider habe, gibt es sie viel öfter. Sie sind schnell gemacht und ein toller Low-Carb-Nudelersatz 🙂

Hier ein sehr leckeres Rezept für eine Zoodle-Pfanne:

  • 2-3 Zucchini
  • 1 Paprika
  • ca. 6-8 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
  • 1 Zwiebel
  • ggf. Knoblauch
  • 1 Peperoni
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer

Die Zucchini in Spiralen, Paprika, Tomaten, Zwiebeln und Peperoni in kleine Stücke bzw. Würfel schneiden. Die Zwiebeln mit Öl (z.B. von den getrockneten Tomaten) in der Pfanne etwas anbraten, dann die Paprika und das Tomatenmark dazu und nach 1-2 Minuten den Rest mit rein. Alles gemeinsam braten und dann etwas Wasser (100-200ml) zugeben, damit es fertig köcheln kann. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Wenn die gewünschte Saucenkonsistenz erreicht ist, ist es fertig. Guten Appetit! 🙂