Paleo-Milchbrötchen

Wie werden Milchbrötchen ohne Getreide und ohne Zucker gemacht?

Indem man folgende Zutaten zusammengemixt:

Das alles ergibt einen ziemlich klebrigen Teig.
Diesen einfach als Kleckse auf ein Backblech mit Backpapier geben und anschließend ca. 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen (Ober-/Unterhitze). So gehen sie auf zu Mini-Brötchen.

Um die „Stückchen“ zu vermeiden, kann man die Datteln auch vorab in Wasser einweichen und pürieren. Wenn man es nicht so süß mag, kann man die Datteln einfach weglassen.

Bei mir sind es 22 Stück geworden mit in Summe ca. 350g. (Ursprünglich sollten es auch recht gesunde Kekse werden 😉 ). Als Brötchen werde ich die sicherlich auch noch einmal in größer probieren.

pro Stück (durchschnittlich 16g): 49kcal   3,2g Fett   1,6g Kohlenhydrate   3g Eiweiß

P.S.: schmecken mit Nutella natürlich auch super lecker !! 😀 nur dass man dann den Gesundheitsgedanken dahinter wieder vergessen kann 😉